Zeltlager 2011 Tag 1

Veröffentlicht am Dienstag, 02. August 2011

Montag, 01.08.11

Nach einer 1 1/2-stündigen Busfahrt stürmten die Kinder voller Vorfreude auf den Zeltplatz. Zuerst stellten sich die beiden Lagerleiterinnen Yvonne und Katharina vor und klärten die Kinder darüber auf, was erlaubt ist und was nicht...

Nachdem auch die anderen Gruppenleiter sich und ihre Jobs vorstellten, verschwanden die Kinder samt Unmengen an Gepäck in die Zelte und richteten sich schon gemütlich ein. Bei strahlendem Sonnenschein und gefühlten 40°C im Schatten ging es weiter mit etlichen Kennenlernspielen, wie beispielsweise das "Klopapierspiel" bei dem sich jeder beliebig viele Blätter abriss, ohne zu wissen was auf ihn zukommt. Nun musste jeder so viele Dinge über sich sagen, wie Blätter abgerissen wurden. Dabei kamen einige übermütige Jungs ganz schön ins Schwitzen. Natürlich waren auch die altbekannten Ordnungsspiele dabei, die Kinder stellten sich nach Größe, Hausnummer, Schuhgröße und Bauchnabeltiefe auf. Während sich die Kinder nun die Zeit mit Fußballspielen, Tischtennis, Brettspielen oder Fangen vertrieben, bereiteten die Küchendamen Sarah, Linda und Larissa ein leckeres Abendessen zu. Nachdem sich die Kinder an Nudeln mit Tomatensoße satt gegessen haben, konnten sie sich noch ein wenig die Zeit vertreiben, bevor es auf zur Nachtwanderung ging. Ob die Kinder nach diesem sehr grausamen und traumatischen Erlebnis schlafen können ist sehr fraglich...

 

Fortsetzung folgt...

  • tag1_3
  • tag1_2
  • tag1_1

Zugriffe: 1839