Tag 7

Veröffentlicht am Montag, 07. August 2017

Sonntag ist Ruhetag, aber nicht bei uns !

Nach dem Frühstück um 8:30 Uhr hieß es für alle Kids ersteinmal den Platz aufzuräumen, alle leeren Flaschen und den Müll zu entsorgen. Nachdem das erledigt war, ging es ab ins Dorf zum Zwiebelspiel. Dabei tauschen die Kids in verschiedenen Gruppen ihre Zwiebel gegen hochwertige Gegenstände ein.

Erbeutet wurde dieses Jahr ein Navi, ein originaler Militärrucksack, eine Cake-Pop Maschine und vieles mehr.

Gegen Nachmittag gab es ein klassisches Vesper bevor es bei super Wetter mit dem Siedler-Spiel weiterging. Ziel dabei ist es, in der Gruppe soviele Rohstoffe wie möglich zu erspielen, ertauschen und auf einem sicheren Weg zu ihrem Platz zu bringen, ohne dass die schwarzen Ritter ihnen alles stehlen konnten. Während dessen traf auch Pastoralreferent Martin Kramer mit seinem Sohn auf dem Zeltplatz ein. Aucg die Küche war schon dabei die Schinkennudeln vorzubereiten. Nach einem leckeren Abendessen fand der traditionelle Zeltlager-Gottesdienst von Herrn Kramer statt. Gemeinsam saßen wir am Lagerfeuer, sprachen Gebete und sagen Lieder, bevor es nach einem langen Tag wieder ins Bett ging.

Wir freuen uns auf morgen,

eure Gruppenleiter

 

  • tag07_4
  • tag07_5
  • tag07_1
  • tag07_3
  • tag07_2

Zugriffe: 594